Ihre Rolle bei der Katzenwäsche

Bei der täglichen Katzenwäsche können Sie Ihre Katze unterstützen. Wie genau Sie das machen können, erfahren Sie hier.

Fell und Haut

Kätzchen lassen sich gerne bei der Fellpflege helfen – sie lieben es, sanft gekämmt zu werden. Besonders Langhaarkatzen freuen sich über etwas Unterstützung mit Staubkamm und Bürste. In Zeiten erhöhten Haarausfalls (Frühjahr und Herbst) ist die Fellpflege auch bei kleinen Katzen umso gründlicher zu beachten.

Augen und Ohren

Augen und Ohren Ihres Kätzchens sind sehr empfindlich. Kontrollieren Sie regelmäßig die Ohren und entfernen Sie Schmutz vorsichtig mit einem Wattepad. Den "Schlaf" in den Augen wischen Sie am besten mit einem feuchten Tuch sanft aus dem Augenwinkel. Suchen Sie bei ungewöhnlichen Veränderungen bitte umgehend den Tierarzt auf.

03-hygiene-article

Katzenhygiene

Jede Katze trägt einen ausgeprägten Putzinstinkt in sich. Lernen Sie hier, was die Katzenhygiene ausmacht und worauf Katzen dabei alles achten.

Artikel lesen
03-acclimatization-article

Früh übt sich… Die ersten Lebenswochen Ihrer Katze

In den ersten Lebenswochen können Sie den Grundstein für das spätere Verhalten Ihres Katzenbabys legen. Was es dabei zu beachten gilt, erfahren Sie hier.

Artikel lesen

Zähne und Krallen

Regelmäßiges Zähneputzen ist eine sehr effektive Möglichkeit, bakteriellen Zahnbelag zu entfernen. Es empfiehlt sich, das Kätzchen schon rechtzeitig an das Zähneputzen zu gewöhnen. Für die Krallenpflege hingegen genügt Ihrem Kätzchen ein Kratzbaum oder ein Kratzbrett, an dem es seine Krallen abwetzen kann.